! LASPORT 2.3 Update-Informationen
Zusätzliche Dokumentationen zu Bestandteilen von LASPORT stellen wir LASPORT-Nutzern auf Anfrage gerne zur Verfügung.


Häufig gestellte Fragen

1


Bekannte Probleme

Problem2019-09-06
Betroffen Lasport 2.3 bis 2.3.10

Titel

Ausbreitungsrechnung nur für nvPN
Beschreibung

Wird eine Ausbreitungsrechnung nur für nvPN (Anzahl nichtflüchtiger UFP) durchgeführt, dann wird die Menge pro Simulationspartikel in LASAT zu hoch gesetzt und damit (im Ergebnis deutlich erkennbar) zu wenige Simulationspartikel verwendet.

Workaround Eine weitere Substanz hinzunehmen.
Behoben am-

Problem2019-09-07
Betroffen Lasport bis 2.3.10

Titel

Import von Emissionsindizes aus einer Tagebuch-Auswertung
Beschreibung

Bei einem Import von Emissionsindizes aus einer Tagebuchauswertung in ein Projekt werden die Werte auf 1 Mikrogramm gerundet. Das ist für alle Standardstoffe in LASPORT unproblematisch, da die Werte deutlich größer sind. Falls benutzerdefinierte Stoffe mit deutlich kleineren Werten eingesetzt werden, wäre dieser Umstand zu beachten.

Workaround Werte per Hand aus der Datei LspEmis.log in die Datei _emission.csv kopieren.
Behoben am-

Behobene Probleme

Problem 2019-06-04
Betroffen Lasport 2.3 bis 2.3.10

Titel

Übernahme von skalierten Karten aus dem GeoMapper
Beschreibung

Werden skalierte Karten aus dem LASAT-Werkzeug GeoMapper übernommen und im LASPORT-Projekt ein Referenzpunkt verwendet, dann werden die Koordinaten nicht richtig dargestellt, da intern fälschlicherweise der Y-Wert des Referenzpunktes auch als X-Wert verwendet wird. Das sieht man unmittelbar an den X/Y-Werten, die im Menü Verortungen unten rechts an der Karte eingeblendet werden. Entsprechend verkehrt sind auch die Koordinatenwerte, die aus der Karte in die Objektdefinition übertragen werden.

Workaround -
Behoben am 2019-06-04 (Patch 2.3.10)

Problem 2019-01-22
Betroffen Lasport bis 2.3.7

Titel

Monitor-Rechnung für ein Flugtagebuch ohne Rollzeiten
Beschreibung

Sind im Flugtagebuch keine Rollzeiten angegeben, dann bestimmt LASPORT gemäß der Programmbeschreibung die Rollzeit aus der vorgegebenen, mittleren Rollgeschwindigkeit (Parameter IdleVelocity (m/s)). Wenn jedoch in der Datei _traffic.csv, so wie bei Szenario-Rechnungen verwendet, von 0 verschiedene mittlere Rollzeiten pro Rollweg angegeben sind (Abschnitte [TABLE.IDLEWAYS.ARRIVAL.MINUTES] und [TABLE.IDLEWAYS.DEPARTURE.MINUTES]), dann werden diese verwendet. Zudem kann die mittlere Rollgeschwindigkeit in der Benutzeroberfläche nicht geändert werden.

Workaround Die mittleren Rollzeiten in Datei _traffic.csv auf 0 setzen, damit bei fehlenden Rollzeiten im Tagebuch die mittlere Rollgeschwindigkeit zum Einsatz kommt. Bei Bedarf eine Änderung der mittleren Rollgeschwindigkeit direkt in der Projektdatei _project.csv vornehmen.
Behoben am 2019-06-04 (Patch 2.3.10)

Problem 2017-06-27
Betroffen Lasport 2.2.0 bis 2.2.12

Titel

Ergebnisauswertung für den Mai 2017
Beschreibung

Das Werkzeug Lopxtr aus dem LASAT-Werkzeugkasten liest die Tagesmittel ein und prüft die Konsistenz von Tages-Indizes im Dateinamen (beginnend in LASPORT mit 1 für den 01.01.1990) und der Anzahl der Dateien. Der Index i2 der letzten Datei minus der Index i1 der ersten Datei plus 1 ergibt die Anzahl n der Dateien, n = i2 - i1 + 1.

Ein Problem tritt im Mai 2017 auf. Hier geht der Index von 9999 auf 10000 über und in der internen Sortierung der Dateinamen ist 10000 der Index der ersten Datei und 9999 der Index der letzten Datei. Das ergibt n = 9999 - 10000 + 1 = 0 und das Werkzeug merkt, daß hier etwas nicht stimmt und bricht mit einer Fehlermeldung ab.

Im Patch 2.2.13 (Lopxtr 1.1.31) wurde die Indexprüfung verbessert.

Workaround -
Behoben am 2017-06-27 (2.2.13, Lopxtr 1.1.31)

1